Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine mundhygienische Maßnahme zum Entfernen vom Zahnstein sowie zur Prävention und Vorbeugung von Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalterapparates. Diese Behandlung wird von unserem speziell geschulten Personal – den Prophylaxeassistentinnen - durchgeführt und ist ein wichtiger Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes.

Warum regelmäßig Professionelle zahnreinigung?

Selbst bei sehr guter Mundhygiene bleiben Stellen, wie Zahnzwischenräume oder Zahnoberflächen, für die Zahnbürste unerreichbar. Im Laufe des Tages bilden sich an Ihren Zähnen bakterielle Beläge. Werden diese nicht ausreichend entfernt, kann es zu Karies, Zahnfleischentzündungen und im schlimmsten fall zu Parodontitis (Entzündung des Zahnhalterapparates) führen.

Regelmäßige Zahnarztbesuche mit professioneller Zahnreinigung tragen zur langanhaltenden Gesundheit der Zähne bei und unterstützen effektiv die täglichen mundhygienischen Maßnahmen, ersetzen diese aber nicht.

Welche Leistungen umfasst die Professionelle zahnreinigung?

Unsere Prophylaxeassistentinnen werden zuerst ihre Zähne gründlich reinigen, um die harten und weichen Beläge zu entfernen, die Zahnoberfläche polieren und fluoridieren, um den Zahnschmelz zu stärken und vor Karies zu schützen.

Anschließend werden Sie unsere Prophylaxeassistentinnen zur täglichen Pflege Ihrer Zähne individuell beraten und ihre Fragen zur Mundhygiene beantworten. Prophylaxe steht in unseren Praxen als präventionsorientiertes Gesamtkonzept im Vordergrund.

Im Vorfeld einer PZR wird zunächst eine Kontrolluntersuchung durch unsere Zahnärzte durchgeführt, um festzustellen ob Erkrankung des Zahnfleisches oder Zahnhalterapparates bereits vorliegen. Bei einer positiven Diagnose wird die vorliegende Erkrankung von unseren Zahnärzten therapiert.